Studienpläne

Wie ein Studium aufgebaut ist, wird in den Studienplänen geregelt. Dort stehen auch alle Regelungen, was für die Zulassung zum Studium benötigt wird, welche Lehrveranstaltungen Pflicht sind, ob sie Vorraussetzungen haben (typisch ist zum Beispiel, dass man für Labore eine "wie verhalt ich mich im Labor"-LVA besucht haben sollte), Regelungen zu den wissenschaftlichen Arbeiten, mit welchem Titel man abschließt und so weiter.

Die Studienpläne für die drei Bachelorstudien findet ihr hier: Technische Mathematik, Statistik und Wirtschaftsmathematik, Finanz- und Versicherungsmathematik

Um euch einen besseren Überblick zu schaffen, haben wir hier eine Tabelle mit allen Lehrveranstaltungen und wo sie sich überschneiden. Wie genau die StEOP aufgebaut ist, findest du hier.

Erklärung der Tabelle: Ein Eintrag wie z.B. Analysis 1 7,5/5,0 VO beinhaltet folgende Informationen:

  • Name der LVA (Analysis 1)
  • zugewiesene ECTS-Punkte (7,5)
  • Semesterwochenstunden (5,0)
  • Lehrveranstaltungsmodus (VO)
Studium und Studienkennzahl Technische Mathematik Statistik und Wirtschaftsmathematik Finanz- und Versicherungsmathematik
E 033 201 E 033 203 E 033 205
Pflichtveranstaltungen
Modul Orientierung und Einführung (2,0 ECTS)
Einführung ins Mathematische Arbeiten 1,0/1,0 VO
Anwendungsgebiete der Mathematik 1,0/3,0 VO
Modul Analysis (19,5 ECTS)
Analysis 1 7,0/5,0 VO
Analysis 1 3,5/2,0 UE
Analysis 2 6,0/4,0 VO
Analysis 2 3,0/2,0 UE
Modul Lineare Algebra und Geometrie (19,5 ECTS)
Lineare Algebra und Geometrie 1 7,0/5,0 VO
Lineare Algebra und Geometrie 1 3,5/2,0 UE
Lineare Algebra und Geometrie 2 6,0/4,0 VO
Lineare Algebra und Geometrie 2 3,0/2,0 UE
Modul Programmieren (11,5 ECTS)
Einführung in das Programmieren 6,0/4,0 VU
Computermathematik 5,5/3,5 VU
Modul Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie (15,0 ECTS)
Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie 1 4,5/3,0 VO
Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie 1 3,0/2,0 UE
Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie 2 4,5/3,0 VO
Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie 2 3,0/2,0 UE
Modul Höhere Analysis (17,0 ECTS)
Analysis 3 6,0/4,0 VO
Analysis 3 3,0/2,0 UE
Funktionalanalysis 1 6,0/4,0 VO
Funktionalanalysis 1 2,0/1,0 UE
Modul Höhere Analysis und Differentialgleichungen (16,5 ECTS)
Analysis 3 6,0/4,0 VO
Analysis 3 3,0/2,0 UE
Differentialgleichungen 1 4,5/3,5 VO
Differentialgleichungen 1 3,0/1,5 UE
Modul Numerische Mathematik (9,0 ECTS)
Numerische Mathematik A 6,0/4,0 VO
Numerische Mathematik 3,0/2,0 UE
Modul Numerische Mathematik (7,0 ECTS)
Numerische Mathematik B 4,0/3,0 VO
Numerische Mathematik 3,0/2,0 UE
Modul Gewöhnliche und Partielle Differentialgleichungen (14,5 ECTS)
Differentialgleichungen 1 4,5/3,5 VO
Differentialgleichungen 1 3,0/1,5 UE
Partielle Differentialgleichungen 4,0/3,0 VO
Partielle Differentialgleichungen 3,0/1,5 UE
Modul Einführung in die Wirtschaftsmathematik (15,0 ECTS)
Einführung in die Optimierung 3,0/2,0 VU
Operations Research 3,0/2,0 VO
Operations Research 1,5/1,0 UE
Makroökonomie für WM 2,0/1,5 VO
Makroökonomie für WM 1,5/1,0 UE
Mikroökonomie für WM 2,5/1,5 VO
Mikroökonomie für WM 1,5/1,0 UE
Modul Lebensversicherungsmathematik (6,0 ECTS)
Lebensversicherungsmathematik 4,5/3,0 VO
Lebensversicherungsmathematik 1,5/1,0 UE
Modul Personenversicherungsmathematik (7,5 ECTS)
Personenversicherungsmathematik 6,0/4,0 VO
Personenversicherungsmathematik 1,5/1,0 UE
Modul Sachversicherungsmathematik (7,5 ECTS)
Sachversicherungsmathematik 4,5/3,0 VO
Sachversicherungsmathematik 3,0/2,0 UE
Modul Finanzmathematik (9,0 ECTS)
Finanzmathematik 1: diskrete Modelle 6,0/4,0 VO
Finanzmathematik 1: diskrete Modelle 3,0/2,0 UE
Modul Diskrete Mathematik (16,5 ECTS)
Algebra 5,0/3,5 VO
Algebra 2,5/1,5 UE
Diskrete und geometrische Algorithmen 6,0/4,0 VO
Diskrete und geometrische Algorithmen 3,0/2,0 UE
Modul Stochastische Prozesse und Ökonometrie (9,0 ECTS)
Einführung in die stochastischen Prozesse und Zeitreihen 4,0/2,5 VO
Einführung in die stochastischen Prozesse und Zeitreihen 1,5/1,0 UE
Ökonometrie 1: Lineare Modelle 3,0/2,0 VO
Ökonometrie 1: Lineare Modelle 1,5/1,0 UE
Modul Risikomanagement (6,0 ECTS)
Risikomanagement im Fiananz- und Versicherungswesen 6,0/4,0 VU
Modul Versicherungsvertragsrecht (2,5 ECTS)
Versicherungsvertragsrecht 2,5/2,0 VO
Modul Versicherungsaufsichtsrecht (2,5 ECTS)
Versicherungsaufsichtsrecht 2,5/2,0 VO
Modul Wirtschaftliche Grundlagen (5,0 ECTS)
Versicherungswirtschaftslehre 2,5/2,0 VO
Buchhaltung und Bilanzierung im Finanz- und Versicherungswesen 2,5/2,0 VO
Modul Statistik (6,5 ECTS)
Einführung in die Statistik 4,5/3,0 VO
Einführung in die Statistik 2,0/1,5 UE
Modul Statistik (18,0 ECTS)
Einführung in die Statistik 4,5/3,0 VO
Einführung in die Statistik 2,0/1,5 UE
Computational Statistics 4,5/3,0 VU
Methoden der Angewandten Statistik 4,5/3,0 VO
Methoden der Angewandten Statistik 1,5/1,0 UE
Modul Statistik und Stochastische Prozesse (12,0 ECTS)
Einführung in die Statistik 4,5/3,0 VO
Einführung in die Statistik 2,0/1,5 UE
Einführung in die stochastischen Prozesse und Zeitreihen 4,0/2,5 VO
Einführung in die stochastischen Prozesse und Zeitreihen 1,5/1,0 UE
Wahlpflicht-
veranstaltungen
Modul Gebundene Wahlfächer (18,0 ECTS)
(beliebige LVA aus dem Katalog im Umfang von mind. 18 ECTS)
Modul Gebundene Wahlfächer (16,0 ECTS)
(LVA aus dem Wahlmodul "Gebundene Wahlfächer Statistik und Wirtschaftsmathematik" im Umfang von mind. 16 ECTS)
-
Seminar- und Bachelorarbeit
Modul Wissenschaftliches Arbeiten (13,0 ECTS)
Seminar mit Seminararbeit 3,0/2,0 SE
Projekt mit Bachelorarbeit 10,0/4,0 PR
Freie Wahlfächer
Modul Freie Wahlfächer (19,0 ECTS)
(beliebige LVA im Ausmaß von 18 ECTS, jedoch mindestens 3 ECTS aus dem Katalog "Technik für Menschen")
Gesamtumfang 180 ECTS 180 ECTS 180 ECTS