Studium/FAQ

FAQ zum Studienrecht
FAQ vor dem Studium
FAQ zum Studienbeginn
FAQ während dem Studium
FAQ zur Diplomarbeit, verfasst und zur Verfügung gestellt von der Fachschaft Doktorat (externer Link)
weitere FAQ
Studienpläne

FAQ während dem Studium

Was bedeuten Kürzel wie DC 01 G21?

Das ist ein Raumcode. In diesem Fall: D = Freihaus, C = roter Turm, 01 = 1.Stock, G21 = Koordinaten auf dem Grundrissplan.

(Wie) kann ich mir bei Firmen durchgeführte Projektpraktika anrechnen lassen?

Du kannst dir Projektpraktika (eines pro Studium) anrechen lassen. Die genauen Richtlinen des Studiendekanats dazu findest du hier. Möchtest du dir dein Praktikum anrechnen lassen, musst du das Formular ''Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen'' ausfüllen und damit zum Studiendekan gehen.

Wie sieht es mit Auslandssemestern aus?

Einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren ist in unseren Studien optional. Informationen zu den verschiedenen Mobilitätsprogrammen findest du auf der Website des International Office (E0151) der TU Wien. Dieses Institut benutzt die TISS-Applikation Mobility Services.

Wie ist das mit Anrechnungen?

Nach dem UG 2002 ist für Prüfungsanrechnungen das studienrechtliche Organ zuständig, für unsere Studien erledigt diese Aufgaben Studiendekan Prof. Karigl. Bei ihm liegt auch die Entscheidung, was wofür angerechnet werden kann und was nicht. Die Richtlinien und nötigen Unterlagen dazu findest du hier. Weiters brauchst du das Formular "Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen". Bei Auslandssemestern empfiehlt es sich, dass du schon vorher den Studiendekan konsultierst, um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen.

Die Anrechnung von Diplomarbeiten ist gesetzlich nicht mehr möglich.

Gibt es eine Frist bezüglich des Umstiegs von einem auslaufenden Studium auf ein Nachfolgestudium?

Du kannst (wenn du nicht automatisch umgestellt wirst) jederzeit in den neuen Studienplan umsteigen.

Was bedeutet der Begriff Stoffsemester?

Eine Prüfung/ein Zeugnis mit Stoffsemester XY bedeutet, dass die Prüfung den Stoff der im Semester XY gehaltenen LVA behandelt(e). Prüfungen zu Vorlesungen werden nach Ende der Vorlesung noch weitere drei Semester lang angeboten. Achte hierbei auf die Wahl des Prüfers, jeder Professor/Professorin prüft meist das Stoffsemester in welchem er/sie auch die LVA gehalten hat.

Im Bachelorstudium "Technische Mathematik" sind 18 ECTS an gebundenen Wahlfächern vorgesehen. Welche Fächer zählen da dazu?

Welche Fächer zu den gebundenen Wahlfächern zählen ist im Verordnungstext des Studiums auf den Seiten 21 bis 23 geregelt.

Dazu zählt das Modul gebundene Wahlfächer, LVA aus den drei Masterstudien und alle sogenannten ausgewählten Kapitel, das sind alle Fächer mit einem Kürzel AKANA, AKALG, ...

Wie viele Soft-Skill-ECTS brauche ich?

Im Bachelor-Studium muss man 3 ECTS an Soft-Skills im Rahmen der Freien Wahlfächer absolvieren. Im Master-Studium muss man 4,5 ECTS an Soft-Skills im Rahem der Freien Wahlfächer absolvieren. Die LVA kann man sich aus dem Soft-Skill-Katalog frei aussuchen.

weitere FAQ

Welche Studienvertretung ist für mich zuständig?

Egal, ob du in einem der Bachelorstudien der Mathematik (Studienkennzahlen E 033 201, E 033 202, E 033 203, E 033 204, E 033 205, E 033 215) oder in einem der Masterstudien der Mathematik (Studienkennzahlen E 066 394, E 066 395, E 066 400, E 066 401, E 066 402, E 066 403, E 066 404, E 066 405, E 066 415) inskribiert bist, die Studienvertretung Technische Mathematik ist deine Interessensvertretung. Für alle Doktoratsstudien ist die Studienvertretung Doktorat deine Interessensvertretung. Für alle Lehramtsstudien ist die Studienvertretung Lehramt deine Interessensvertretung.

Vermittelt ihr Nachhilfe?

Wegen der häufigen Anfragen wurde der E-Mail Verteiler nachhilfe@fsmat.at eingerichtet, auf dem sich Personen eintragen können, die prinzipiell Mathematik-Nachhilfe anbieten würden. Bitte beachte, dass wir über diesen Verteiler nur Nachhilfe vermitteln, nicht selbst anbieten. Wir können deshalb kein erfolgreiches Zustandekommen oder auch nur eine Antwort garantieren.

Wieviele Mathematikstudierende gibt es an der TU Wien?

Derzeit sind ca. 1500 Studentinnen und Studenten zu einem Mathematikstudium (exkl. Doktorat und Lehramt) an der TU Wien zugelassen. Genauere Information lassen sich in der öffentlichen Statistik zur Lehre der TU Wien finden.

Ich habe eine Frage zu Beihilfen (Studienbeihilfe, Familienbeihilfe,...), Sozialversicherung, Präsenz-/Zivildienst, oder Ähnlichem.

Bei all diesen Fragen raten wir dir, zum Sozialreferat der HTU Wien zu gehen und dich dort beraten zu lassen. Dort sitzen Leute, die sich intensiv mit der Materie beschäftigen und immer auf dem neuesten Stand der sich oft ändernden Gesetze sind.