Infos zum Studienbeginn im Wintersemester 2014/15

Du willst im Wintersemester 2014/15 ein Mathematikstudium an der TU Wien beginnen? Dann findest du hier viele nützliche Informationen, die wir für dich zusammengestellt haben!

Willkommen

Willkommen auf der gemeinsamen Website der Studienvertretung Technische Mathematik (Stv TM) und der Fachschaft Technische Mathematik (FSTM)! Die Studienvertretung ist die gesetzlich verankerte Interessensvertretung aller Mathematikstudenten an der TU Wien. Die Fachschaft Technische Mathematik ist eine Gruppe von Personen, die sich für das Wohl der Mathematik-Studentinnen und -Studenten an der TU Wien einsetzt und es als ihre Aufgabe sieht, die Studienvertretung Technische Mathematik bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen. Wir vertreten Studierendeninteressen in universitären Gremien, bieten Hilfestellung beim Studienbeginn sowie während des Studiums und veranstalten gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Wir sind immer auf der Suche nach Studentinnen und -studenten, die sich in der Fachschaft engagieren wollen. Ganz besonders suchen wir Personen, die am Anfang ihres Masterstudiums stehen sowie Bachelorstudentinnen und -studenten, die bereits Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 120 ECTS positiv absolviert haben, da dies eine Bedingung für die Mitwirkung in einigen Kollegialorganen der TU Wien ist. Nähere Informationen über uns findest du unter Fachschaft.

News

Studienrelevantes

3. Fachschaftstreffen im Wintersemester

Das Fachschaftstreffen findet am Mo, 3. November am Nachmittag (genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben) in der Fachschaftsräumlichkeit statt. Alle Mathematikstudierenden sind herzlichst eingeladen beizuwohnen und von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen! Teilnehmende werden von der Studienvertretung auf ein Freigetränk und Toast eingeladen.

permalink

Inskriptionsberatung

Im Sommer und zu Semesterbeginn wird es für Interessierte wieder Inskriptionsberatungen geben, um sich persönlich über die einzelnen Studienrichtungen informieren zu können.

Beraten wird insgesamt vier Wochen, nämlich von 7. Juli bis 11. Juli und von 18. August bis 5. September jeweils von Montag bis Freitag. Die Uhrzeiten sind abgestimmt auf die Öffnungszeiten der Studien- und Prüfungsabteilung:
  • Mo 10 - 12 Uhr
  • Di 10 - 12 Uhr
  • Mi 14 - 16 Uhr
  • Do 10 - 12 Uhr
  • Fr 10 - 12 Uhr

Jedes mal in der Aula im Hauptgebäude, vor der Studien- und Prüfungsabteilung:

Karlsplatz 13, Stiege 2 1040 Wien

Natürlich kann man aber gerne auch jederzeit eine Mail an strv@fsmat.at senden.

permalink

LVA-Bewertung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist wieder LVA-Bewertungszeit. Die LVA-Bewertung findet jedes Semester statt, ist anonym und liefert wichtige Daten um die Qualität der Lehre zu verbessern. Leider ist die Teilnahme an der LVA-Bewertung in den letzten Jahren sehr gering gewesen, was es schwer macht mit deren Ergebnissen zu argumentieren. Bitte nehmt euch die fünf Minuten zeit eure LVAen zu bewerten, es hat einen mittelbaren, aber spürbaren positiven Effekt auf die Lehre an der TU.

Hier noch kurze Infos:

permalink

7. Fachschaftstreffen im Sommersemester

Das Fachschaftstreffen findet am Mi, 18. Juni um 17:00 c.t. in der Fachschaftsräumlichkeit statt. Alle Mathematikstudierenden sind herzlichst eingeladen beizuwohnen und von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen! Teilnehmer_innen werden von der Studienvertretung eingeladen auf ein Freigetränk und Toast.

permalink

Nächstes Fachschaftstreffen am 14.5.2014

Wir laden herzlich zum nächsten FAchschaftstreffen ein, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

permalink

News-Archiv

Freizeitrelevantes

Hoffest 2014

Auch 2014 gibt es wieder das legendäre, traditionelle TU-Hoffest.

permalink

Regebogenparade 2014

am 14. Juni findet wieder die Regebogenparade in Wien statt. Auch diesmal ist die HTU wieder mit einem Parade-Wagen vertreten.

Weitere Infos über die Regenbogenparade findet ihr unter:

permalink

Wollt ihr nicht kommutieren, so brauch ich Gewalt!

Im Rahmen der MdfB? wird es am Donnerstag, den 22. Mai im Resselpark eine Präsentation von Professor Auzinger: Bemerkungen zur Fehleranalyse, einer wichtigen Klasse numerischer Verfahren für Evolutiongleichungen. Präsentiert von Prof. Winfried Auzinger, Professor am Institute für Analysis and Scientific Computing an der TU Wien. Diese Verfahren arbeiten 'mit dem Kopf durch die Wand': Man zerlegt das gegebene Problem in zwei (oder mehrere) separate, deutlich einfacher zu lösende Probleme. Bei dem Versuch zu verstehen, wie sich der Fehler der daraus resultierenden Approximation verhält, landet man in einem Dickicht von kombinatorischen Identitäten. Nicht etwa stur formal logische Deduktion, sondern Versuch und Irrtum, Computerexperiment, Intuition und Denken in Analogien lösen das Problem.

Nähere Infos:

permalink

News-Archiv

Impressum:

Medieninhaberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technischen Universität Wien
Studienvertretung Technische Mathematik
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien

Die auf extern verlinkten Seiten (das sind solche, die nicht unter der Domäne fsmat.at gehostet werden) dargebotenen Inhalte müssen nicht mit der Meinung der Medieninhaberin übereinstimmen.